Wer ist eigentlich die hinter der Kamera ?

Ich bin Julia, 28 Jahre jung und Mama von zwei Kindern. Ich bin durchweg ein Herzmensch, Entscheidungen werden öfter vorschnell getroffen, aber bisher hat es mir nie geschadet 😉 Ich esse für mein Leben gerne deftig, Süßigkeiten mochte ich noch nie. An Menschen schätze ich Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und einen Hang zu schwarzem Humor.

Die Fotografie ist für mich, wie ein kleiner Teil in mir, der gesättigt werden will und wenn ich fotografiere und Bilder bearbeite geschieht genau das. Und Glück ist doch, wenn man Dinge macht, die einen erfüllen, einem Freude schenken und vor allem vollkommen machen. Fotografie macht mich glücklich. Ich liebe es die glücklichen Gesichter meiner Kunden zu sehen, wenn ich meine Bilder übergebe, ich liebe es, wie genau die selben Kunden immer wieder kommen und mir noch nach Jahren Danken. Denn umso älter Bilder werden, umso wertvoller werden sie auch.

 

Seit ich Mama bin wird mir immer deutlicher bewusst, wie wichtig es ist Erinnerungen festzuhalten. Man bereut nur die Bilder, die man nicht gemacht hat. Wenn ich heute meine eigenen Bilder aus der Schwangerschaft anschaue, die Babybilder meiner Kinder mit all den kleinen Momenten überkommt mich Dankbarkeit und die Einsicht wie wichtig sie waren und sind. Diese würde ich für kein Geld der Welt eintauschen wollen.

Jetzt habt ihr einen kleinen Einblick wer hier so schreibt und ich freue mich hier auf meiner Seite von euch zu lesen!

 

<3 Eure Julia