Der erste Workshop

Wer hätte das gedacht, dass ich irgendwann mal selbst einen Workshop gebe. Ich bin oder besser gesagt ich war nie der „Ich melde mich freiwillig um mein Referat vorzutragen“-Typ, aber irgendwie hat im letzten Jahr etwas bei mir klick gemacht. Vielleicht gibt einem positives Feedback einfach das nötige Selbstbewusstsein, das man dazu braucht. Oder man wird einfach erwachsener und sieht vieles nicht mehr so eng.

 

Auf alle Fälle war es Anfang März soweit. Ich hatte 4 tolle Teilnehmer, wirklich gefreut habe ich mich über Jana, die sogar extra aus Wuppertal anreiste ( <3 ). Und was soll man sagen, ich glaub Bilder sprechen mehr als tausend Worte. Das wird sicher nicht der letzte Workshop gewesen sein!! Falls du Interesse an einem Workshop hast, schreib mir doch gerne ein Mail 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.